FANDOM


Bara Magna ist der Handlungsort von Thousand Suns.

Bara Magna (Stachli)
Kein bild vorhanden
Bewohner: Mischwesen
Bevölkerung: Mischwesen
Standort: Im Solis-Magna-System
Zustand: intakt

Bara Magna

Bara Magna ist ein Semi-Wüstenplanet im Solis-Magna-System. Er hat einen Kern aus Energieprotodermis, der die einzige Energiequelle für die Bewohner darstellt. Mittels gewaltiger Bohrvorrichtungen wird die Protodermis gefördert und direkt in Energie umgewandelt. Dieser Prozess ist jedoch schädlich für den Planeten, und einer Schätzung zufolge zerbricht der Planet nach ca. 2-3 Millionen Jahren.

Die Fauna auf Bara Magna ist, wie die Flora, sehr kärglich und unterentwickelt. Nur einige Farnarten und diverse Spezies konnten überleben. Die einzig nennenswerten Wesen sind die semi-intelligenten Nax und die intelligenten Mischwesen.

Bara Magna ist recht groß und wirkt aufgrund der fehlenden Pflanzenwelt nackt. Es gibt jedoch viele Städte, darunter auch einige Supermetropolen wie Haven. Die Städte sind so gebaut, dass sie den Elementen trotzen können, und trotzdem ist es außerhalb der Städte kaum möglich, zu überleben. Tagsüber beträgt die Durchschnittstemparatur rund 40°C, nachts sind es gerade einmal ~15°C.

Bewohner

Die Bewohner

Die Bewohner sind Mischwesen, die Menschen sehr ähneln. Es gibt nahezu keinen Unterschied im Aussehen und im Denken. Sie sind jedoch ein wenig intelligenter als Menschen.

Entwicklung und Technik

folgt..

Regierung

Die Regierung auf Bara Magna ist ein Ministerium. Die Minister werden gewählt, allerdings gibt es keine Parteien, da die Meinungen der Bewohner weit weniger auseinandergehen als bei Menschen. Die Regierung hat eine sehr große Nähe zum Volk und richtet sich auch desöfteren nach deren Entscheidung.

Etwas wie einen Premierminister gibt es nicht, alle Minister sind gleichberechtigt.

Die Ministerien

  • Sicherheitsministerium

Das Sicherheitsministerium sorgt für die Sicherheit aller Bewohner. Es wird in zwei Teile aufgeteilt.

  • Minsterium für äußere Sicherheit
Das Ministerium für äußere Sicherheit sorgt für die Sicherheit außerhalb der Infrastruktur oder auf anderen Planeten.
  • Ministerium für innere Sicherheit
Das Ministerium für innere Sicherheit kümmert sich um dei Sicherheit innerhalb der Infrasruktur.

Zudem kümmert sich das Sicherheitsministerium um das Militär und deren Einsätze.

  • Das S.M.P (Security Marine Platoon)
Das S.M.P ist die Elite des Militärs, sie steht jedoch nicht unter Kontrolle der Regierung.
  • Außenministerium

Das Außenministerium ist verantwortlich für verschiedene Projekte außerhalb der Infrastruktur.

  • Innenministerium

Das Innenministerium sorgt für die Projekte innerhalb der Bara-Magna-weiten Infrastruktur.

  • Umweltministerium

Das Umweltministerium ist das wohl unbedeutendste Ministerium, da sich kaum jemand dafür interessiert.

  • Finanzministerium

Das Finanzministerium ist verantwortlich für die Planetenweite Kasse, die Ausgaben und Einnahmen.

Gesetze

Die Gesetze auf Bara Magna sind direkt und unmissverständlich. Hier werden nur die Wichtigsten aufgezählt:

§Rechte:

Jeder Bewohner von Bara Magna, egal welcher Herkunft, hat das Recht auf:

  • Freiheit (Meinung und Körper)
  • Eigenbesitz

§Gewalt:

Jede Ausübung von körperlicher oder seelischer Gewalt gegenüber anderen ist verboten und wird mit Strafe geahndet.

§Meinungsfreiheit:

Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung, die ihm niemand verbieten darf.

§Besitz:

Der Besitz anderer ist unantastbar und darf nicht geraubt o.ä. werden.

Religion

Die erdähnliche Religion hat kaum noch Bedeutung für die Bewohner Bara Magnas. Nur noch vereinzelt gibt es Gläubige und Klöster.

Infrastruktur

folgt...

Monde

Bota Magna

Bota Magna ist der kleinere Mond von beiden. Er stellt das genaue Gegenteil von Bara Magna dar: Es gibt Rohstoffe und Pflanzen im Überfluss, und eine gewaltige, unberührte Fauna konnte entstehen. Es gibt dort unvorstellbare Mengen an Insekten und anderen Tieren, von denen nur wenige kleiner als drei Meter werden. Bota Magna ist dementsprechend gefährlich und darf nur mit ausdrücklicher Erlaubnis der Regierung betreten werden. Auf Bota Magna gibt es lediglich eine kleine S.M.P-Basis.

Aqua Magna

Aqua Magna ist ein nahezu toter Wasserplanet. Seine Oberfläche besteht komplett aus Wasser, in welchem nur kleinere Lebensformen leben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki