FANDOM


Ist einem von euch aufgefallen, dass manche Benutzer, ich eingeschlossen, immer wieder, mehr oder weniger unwissend auf menschliche Wörter wie "Mein Gott" statt "bei Mata Nui" zugreifen? Oder dass wir immer wieder vergessen, dass Toa kein Blut haben, wie bei Menschen? Was ist mit euch? Meint ihr, das verbessert eure Geschichte? Meint ihr, es verschlechtert sie? Schreibt ihr Geschichten in denen alles eher menschlicher ist, weil man so etwas eher gewohnt ist? Oder achtet mancher eher darauf, dass alles aus Protodermis ist, es eigentlich gar keine Liebe im MU gibt und dass Bewohner des MU´s kein Blut verlieren, ganz abgesehen davon, dass es im MU und auf Bara Magna keinen Gott gibt, und deshalb niemals die Worte "Abt", "Mönch", "Priester", "Pfarrer", "Kloster", "Kirche" und Kathedrale" fallen dürfen? Welche Sorte würdet ihr eher favorisieren? Die Bionicle - Variante, mit Protodermis, ohne Liebe, ohne Blut und ohne christliche Worte? Die menschliche, mit Blut, Liebe, und Erwähnung christlicher Begriffe? Oder eine Misch - Variante, in der Bionicle sich lieben können, schon mal das Wort "Blut" fällt, Emotionen ausgeprägter sind und trotzdem alles andere an BIONICLE erinnert? Ich würde eure Meinung gerne erfahren.
Helios

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki