FANDOM


Dies ist der Handlungsort der Chroniken der Macht.

Geschichte

Die Entstehung

Das Bionicle Universum entstand vor ca.100.000 Jahren aus einem riesigen Himmelskörper den man zu dieser Zeit Planetos nannte.Es gab damals schon Leben auf diesem riesigen Planeten.Man nannte diese Lebensformen Hordika.Diese primitiven Hordika bildeten einzelne gewaltige Nester.Diese waren etwa so groß wie ein einzelner Planet.Die Nester streiteten sich sehr oft untereinander und da alles im großen Nestkrieg eskaliert wäre,blieb den Großen Wesen nichts anderes übrig,als diesen Planeten in einzelne Teile zu zerspalten (Dieser Krieg konnte durch diese Zerspaltungen verhindert werden).So bildeten sich die 6 Planeten im BIONICLE-Universum.Aqua Magna,Bota Magna,Bara Magna,Pyra Magna,Kora Magna und Onukra Magna und ein Großer Fixstern namens Solisa Magna,der die Sonne bildete.

Lebensformen

Die Hordika entwickelten sich in zivilisiertere Geschöpfe weiter.Diese nannte man Matoraner.Die Matoraner bauten Städte auf ihren Planeten und lebten nicht weiter in Nester.Der Grund dafür war ganz einfach:Bei den Zerspaltungen wurde jeweils ein Nest zu einem Planeten und die Matoraner wollten nicht in einer,sondern in mehreren Städten leben.Diese Städte verwalteten sich selbst.

Die Planeten wurden von Mata Nui und Teridax geformt und sie haben stehts über sie gewacht.Mata Nui sorgte für die Matoraner und die Pflanzenwelt und Teridax über die Erschaffung und Weiterentwicklung der Rahi.

Aqua Magna

Vor 95.000 Jahren

Teridax hatte Gedanken an die Herrschaft des Universums.Er erzählte es Mata Nui,doch er war entsetzt.Er behauptete,dass nicht ihnen,sondern den Matoranern das Universum gehört.Teridax wollte aber nicht nachgeben.Er wollte ihr alleiniger Herrscher sein und auf Aqua Magna begannen seine Pläne.

Damit Mata Nui ihn nicht davon abhalten konnte,zerstörte Teridax das große Kraftwerk von Metru Nui.Somit nahm er Mata Nui´s Kraft und versetzte ihn in einen tiefen Schlaf.Es leisteten aber zu dieser Zeit viele Toa Widerstand.So auch die Toa Metru und die Toa Mangai.Die Toa Mangai wurden ausgelöscht und die Toa Metru verwandelten sich nach der Ankunft auf Mata Nui in Turaga.

Er hatte zudem viele Diener.Die Rahis und andere Geschöpfe die nach Macht strebten.So auch seine Brüder,die anderen Makuta.Er bildete die Bruderschaft der Makuta und war auch ihr Anführer.Es waren sehr mächtige,manchmal auch sehr eigenartige Geschöpfe.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki