FANDOM


Makoki Cover

Die Makoki-Steine erzählt davon, wie die Toa Hagah die Makoki-Steine suchen. Dieser Epos gehört zum Universum Toakon.

Streit

Die Toa Hagah hatten eben mit Krakua gesprochen, jetzt waren sie auf dem Weg nach Ta-Metru. Sie haben einen nicht so schweren Auftrag: Die Makoki-Steine finden und die Avohkii holen, die Helryx in der vergessenen Zeit versteckt hatte. Keiner, ausser die vier Turaga Matau, Whenua, Vakama, Nuju und Helryx können sich daran erinnern, dahinter steckt laut Helryx der große Geist. Am Ende dieser Zeit wurden wohl die heutigen Turaga erst zu Turaga. nun aber zurück in die Realität. "Wieso trennen wir uns nicht einfach und jeder sucht in seinem Metru?" fragte Kualus. "Weil es hier tausende verrückte Toa und Jäger gibt." sagte Norik. "Und von Makuta möchte ich erst gar nicht sprechen!" "Du hast zu viel Angst!" sagte Iruini. "Und du bist zu Vorlaut!" sagte Gaaki. "Und jetzt kommt Norik´s Freundin und beschützt ihn. Du musst das ganze mal neutral sehen!" schrie Iruini sie an.

"Mach mal halblang!" sagte Norik und stellte sich vor seine Freundin, Kualus und Bomonga gingen zu Iruini, Pouks zu Gaaki und Norik. "Ich bin halt mit ihr zusammen, aber dennoch hat sie ihre Meinung!" "Und meine Meinung ist Aufteilen!" sagte Kualus. Bomoga und Iruini stimmten ihm zu, die anderen drei nicht. Sie fanden es zu gefährlich, da in jeder Gasse der Schattige stehen könnte... oder noch schlimmeres! "Gut... die klügeren geben eben nach!" sagte Bomonga. "Wir trennen uns nicht." Iruini blickte Gaaki an, die wusste was dieser Blick zu bedeuten hat: "Wenn du dich nicht zusammenreißt, wird es dein letzter Tag sein... oder deine letzte Mission!" Gaaki ging es Eiskalt den Rücken hinunter. nun waren sie in Ta-Metru, die Toa Hagah mussten den ersten Stein finden.

Ta-Metru

Iruini sah an einem Lavafluss zwei Toa des Feuers kämpfen. Iruini lachte. Er erzeugte einen Windstoß, wodurch beide in die Lava fielen und starben. "Spassten" sagte er. "Okay." fing Norik an. "Der Stein soll sich in der Schmiede befinden." "Inder wird aber nur gekämpft." sagte Kualus. "Eine Spülung -" sagte Gaaki und rief eine Flutwelle, die alle Toa in der Schmiede ertrank. "- und fertig!" Alle lachten, sogar Iruini. Verzieh er ihr? Nein, das kann man sich von Iruini nicht vorstellen. Die Toa Hagah liefen nun hinein, während sechs andere Toa über den Hintereingang hineingingen. Oben waren noch ein paar Toa des Wassers, die überlebt hatten. Sie gehörten alle zur Bruderschaft der Toa, planten die etwas? iruini ging nachvorne und erstach die erste Toa, die zwei überforderte er mit zu schnellen Bewegungen und erstach sie. Dann kämpften sich die Toa Hagah durch die Toa und kamen an der Hauptschmiede an.

Was sie sahen konnten sie nicht fassen: am anderen Eingang standen die sechs Anführer der Bruderschaft der Toa. Deshalb auch die ganze Belagerung, damit nur sie an den Makoki-Stein kommen! So wurden die Toa Hagah auch noch abgelenkt und die sechs konnten sich den Stein sichern. Hewkii holte sich den Stein und rannte weg, Iruini teleportertierte sich hinterher und verfolgte den Toa des Steins. Die anderen toa Hagah wollten hinterher, aber die Toa der Bruderschaft stellten sich in den Weg. Pouks schoß einen Stein mit voller Wucht auf Nuparu, der wurde getroffen und brach zusammen. "Woher wisst ihr von den Makoki-Steinen?" rief Kualus. "Wir haben eine Karte gefunden." rief Hahli, die Toa des Wassers. Dann setzte sie den Raum unterwasser, dagegen hatte aber Gaaki etwas. Sie saugte das Wasser auf und legte alle Toa mit den Strahlen nieder. Kualus vereiste Hahli, dann rannten sie den Weg, den Iruini gegangen war, hinterher.

Verfolgung

Iruini rannte dem Toa des Steins hinterher, er wollte solange rennen, bis der Toa Inika nicht mehr kann. Immer wieder jagte er aus Spass einen Luftstoß in seinen Rücken, er verfehlte absichtlich. Der Toa blieb nach einigen Kilometer stehen, dann kämpfte er mit Iruini. Hewkii erschoß ihn mit seinem Zamorkugelwerfer, mithilfe seiner Kanohi Sanok. Iruini fiel um, die anderen Toa Hagah kamen gerade so hinterher. "Iruini?" rief Norik und rannte zu seinem Teamkameraden. Er legte seine Hand auf seine um seinen Pulz zu messen. Hinter den Toa Hagah kamen lachend die anderen fünf Toa Inika und stellten sich neben Hewkii. "Geht am besten den Toa Inka, oder der gesamten Bruderschaft aus dem Weg!" rief Matoro. "Oder ihr endet genauso wie euer durchgeknallter Toa der Luft!" Die vier stehenden Toa Hagah blickten die Toa Inika finster an, hasszerfressen und wutbesessen. "Iruini..." sagte Norik. "Verlass uns nicht!"

Durch die Toa Hagah schoßen alle Gefühle, die es gab. Iruini war immer anders als sie, weil er immer ironisch und negativ ausgerichtet war. Jetzt hat er mal positiv gedacht und lag halbtot auf dem Boden. Gaaki gesellte sich zu Iruini und Norik, während die anderen drei auf die Toa Inika "aufpassten". "Iruini!" sagte sie. "Ich weiß, jetzt wäre die Teilung für dich wohl besser, aber wir können das nicht mehr ändern. Auch wenn wir uns gestritten haben, ich liebe dich immernoch wie man einen Toa-Bruder lieben soll!" sagte sie, während sie anfing zu weinen. "Ich weiß auch, dass dieses Gebabbel nichts bringt, aber Norik fühlt noch deinen Puls, also solltest du das noch mitgekriegt haben!" Die Toa Inika fingen an zu lachen. "Kommt!" sagte Jaller. "Kommt, meine Freunde! Holen wir uns die Maske des Lichts, die da können weiterheulen!" er deutete auf Norik und Gaaki. Jubelnd gingen die Toa Inika, hinter ihnen bildeten sich Toa der Bruderschaft.

Voller Hoffnung knieten die Toa um Iruini. In einer Sekunde ließ Norik Iruini´s Hand fallen und stand auf. "Es sit vorbei." sagte er niedergeschlagen und senkte den Kopf. "Iruini ist nun ein Held der Vergangenheit." Pouks ließ sich nach hinten fallen und hielt sich die Hände vors Gesicht. Gaaki war wie eingefroren, Bomonga stand auf und ging ein paar Meter weg. Kualus schlug auf den Boden und legte sich auf den Bauch und weinte. "Wir sind daran Schuld." sagte Pouks nach einiger Zeit. Wir hätten bei ihm bleiben müssen." sagte er vorwurfsvoll. "Die eigentlichen Mörder von Iruini sind wir." "Wir rächen ihn." sagte Norik. "Wie denn?" fragte Kualus. "Gaaki bewegte sich wieder, weinte aber immernoch. "Was ist euch wichtiger? Die Rache für Iruini oder ein Toa des Lichts, der uns in einem Krieg gegen andere Toa auch kaum hilft?" fragte Norik. Alle sagten die Rache für Iruini ist wichtiger. Dann erzählte Norik ihnen seinen Plan und sie rannten zum Suva, in dem die Avohkii ist.

Die fünf Toa Hagah rannten, die Inika liefen siegessicher. DieToa Hagah folgten Norik, der nahm absichtlich einen längeren Weg, damit die Toa Inika oder ein anderes Mitglied der Bruderschaft sie nicht sieht. Am Suva angekommen, reihten sich die fünf Toa Hagah hinter einer Felswand auf. Sie mussten sich ducken, damit man sie nicht sieht. Nun kamen die Toa Inika anmarschiert, die Bruderschaft bildete einen großen Kreis, indem fast noch die Toa Hagah geraten wären. "Okay, danach rennt ihr mir sofort hinterher!" sagte Norik, die anderen nickten. Nun streckten sie ihre Köpfe und Rotoren-Schilder über die Felswand. Als Jaller die Makoki-Steine in den Suva legte, öffnete sich dieser und die Toa Hagah luden ihre Rotoren. Pouks lächelte. "Lasst mich die Maske treffen!" rief er, dann schoßen sie. Die Toa Hagah rannten weg, alle ausser Pouks. Jaller wich den Rotoren aus, die Maske wurde von Pouks´ Rotor getroffen. Der Rotor kam zurück und Pouks nahm die Maske. "Magnetische Rotorn - JUHU!" rief er. Die anderen Toa waren schon weg. Die gesamte Bruderschaft der Toa rannte auf ihn zu, doch Pouks nahm Iruini´s Kualsi heraus und teleportertierte sich stückweise weg.

Epilog

Die Toa Hagah entkamen tatsächlich aus Metru Nui mit der Maske. Sie konnten die Maske bei Helryx abgeben und wurden zu offizielen Dienern des Ordens benannt. Nun warten sie auf Krakua.

Hier könnt ihr Krakua´s Ereignisse nachlesen!!!


Schlacht der Toa

Autor: Skorpi63

Epen

Krakua und der Nui-Stein | Die Makoki-Steine | Ex-Jäger | Verrat!
Die große Katastrophe | Die Jagd | Tren Kroms Ende | Angriff auf Destral
Krieg mit dem Orden | Jag die Jäger | Abrechnung | Reich der Schatten

Der geheime Rat

Rüstung des Rates
Jadekaiser | Bima | Kailani | Skorpi | Azusa | Nidhiki
Tuyet | Neramo | Nikila | Krakua | Lesovikk | Mazeka

Bruderschaft der Toa

Jaller | Hahli | Nuparu | Matoro | Kongu | Hewkii

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki