Fandom

ToWFF

Dosne (Zeit-Geschichte)

598Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Dosne
Dosne.png
Matoranerart: Onu-Matoraner
Kanohi-Maske: Komau



Beruf: Mienenleiter
Zugehörigkeit: Mienenarbeiter
Zustand: lebend

Dosne ist ein habgieriger Onu-Matoraner der früher auf Metru Nui lebte, später dann auf Mata Nui und durch die Zeitrückstellung wieder auf Metru Nui.

Biografie

Auf Metru Nui

Auf Metru Nui hatte Dosne viele Berufe, doch er wurde immer wieder frühzeitig suspendiert, weil er zu habgierig und zu geizig ist. Turaga Dume brang ihm oft zum Strand von Metru Nui, dort sollte er seine Habgierigkeit in die Luft wegschmeißen. Doch es klappte nie.

Eines Tages belegte Karzahnis Geist den Körper von Dume und herrschte nun finster. Doch sechs Toa, Vakama, Nokama, Onewa, Whenua, Nuju und Matau konnten die Insel vor Karzahni retten und evakuierten alle Matoraner zu einer anderen Insel namens Mata Nui.

Auf Mata Nui

Auf Mata Nui fand Dosne wenigstens ein Beruf, nämlich Mienenleiter. Er kommandierte aber viel zu streng.

Als das Kohlii erfunden wurde, bewarb er sich als Spieler, wurde jedoch nicht ausgewählt. Wegen seinem großen Interesse am Kohlii, durfte er aber bald Trainer der Onu-Koro-Mannschaft werden.

Als Hahli kam, um die Kohlii-Lektion zu machen, sprach sie ihn an. Nach einer kleinen Konzentrationsübung gingen die beiden mit Ayetoro -dem Onu-Koro-Spieler- ins Stadion, wo sie PÄsse und Torschüsse trainierten. Hshli bestand Onu-Koro und Dosne verriet ihr, wohin sie als nächstes müsse.

Wieder auf Metru Nui

Als die Zeit zurückgestellt wurde, war Dosne wieder auf Metru Nui. Er wollte Archiv-Wache werden, das er auch wurde. Als die riesigen Archiv-Maulwürfe angriffen wurde er in ihr Nest unter den Archiven verschleppt. Doch Toa Agni konnte ihn retten.

Als Ga-Metru von Metru Nui abgespaltet wurde, wurden Onu- und Ga-Matoraner ins Archiv eingeladen, die eine "Archivveröffentlichung" vortäuschten, in Wirklichkeit aber planten sie eine Rebellion. Auch Toa Agni kam, der davon jedoch nichts wusste. Erst als die Decke teilweise einstürzte und das Archiv überflutet wurde, erfuhr er davon. Er konnte aber trotz all dessen die meisten Matoraner -darunter auch Dosne- retten. Sie flohen aus dem Archiv und da sahen sie, wer dies angegriffen hat: Toa Tuyet und ihr Gehilfe Ahkmou, zusammen mit mehreren Vahkis. Agni konnte Tuyet wütend machen, sodass sie die Vahkis und Ahkmou auf ihn hetzte. Agni floh weiterhin nach Le-Metru, während sich Tuyet weiterhin nicht mehr für die Matoraner interessierte.

Einige Zeit danach wurde er jedoch von den Vahkis in eine Zelle gesperrt. Der Orden-von-Mata-Nui konnte später jedoch alle Matoraner wieder befreien und der Wiederaufbau von Metru Nui begann.

Er war an der entscheidenden Schlacht von Karzahni beteiligt.


Gresh18s: Story
Saga 1: Matoran Stories | Reise der Toa Metru | Tagebuch eines Verräters | Kohlii | Die Kohlii-Lektion | Der Anfang vom Ende
Saga 2: Tuyets Terror | Ahkmous Terror | Amazing Aodhan | Smart Agni | Strong Brander | Die Maske der Zeit
Saga 3: Begräbnis einer Matoranerin | Karzahnis Schwester | Jäger der Maske | Queen's Kingdom | Karzahnis Story
Saga 4: Vulcanus' Schatz | Neue Verbündete | Endloser Krieg
Das Finale: Das Vermächtnis der Zeit
Weiter zur nächsten Story »»

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki