FANDOM


Hahli
Hahli Inika
Element: Wasser
Kanohi-Maske: Elda
Toa-Team: Bruderschaft der Toa
Waffe/-n: Laserharpune
Ausrüstung: Zamorkugelwerfer
Standort: Karda Nui
Zustand: Lebendig

Hahli ist eine der sechs Anführer der Bruderschaft der Toa.

Biografie

Enstehung

Jaller, Hewkii, Hahli, Matoro, Kongu und Nuparu wurden während der Zeit der Liga der sechs Königreiche vom roten Blitz getroffen. Sie wurden zu Toa, aber einer der Nebenwirkungen war, dass sie machtsüchtig wurden und sämtliche Länder erobern wollten. Ihr Hauptziel war die Stadt Metru Nui, da Metru Nui die einzige richtige Stadt ist. So gründeten sie mit tausenden anderen Toa die Bruderschaft der Toa.

Makoki-Steine

Die Toa Inika fanden eine Karte, die Helryx versteckt hatte. Sie zeigte den Weg zu den Makoki-Steinen und wie man die Maske des Lichts bekommen kann. Die Toa sammelten alle Steine, doch in Ta-Metru, bei der letzten Station, trafen sie auf die Toa Hagah, die die Steine aus guten Gründen finden sollen. Hewkii reagierte schnell und nahm sich den Stein uns rannte weg. Iruini verfolgte ihn, während die Toa Hagah die anderen Toa Inika ausschaltete. Die anderen Toa Hagah rannten auch hinterher. Nach mehreren Kilomtern drehte sich Hewkii um und erschoß den Toa Hagah der Luft. Die anderen Toa Hagah und Inika kamen dann auch. Die Inika wurden siegessicher und größenwahnsinnig und gingen dann. Die fünf Toa Hagah konnten nur noch den Tot von Iruini feststellen und rächten sich, indem sie die Maske des Lichts von den Toa Inika klauten.

Karda Nui

Jaller, Kongu, Hewkii, Matoro und Hahli überlebten die große Katastrophe und suchten Nuparu, welcher gestorben war. Als sie ihn nach einigen Tagen nicht fanden, entschloßen sie sich Makuta Teridax, welcher die Katastrophe auslöste, zu töten. Sie reicsten nach Destral und fanden dort eine leere, zerstörte und leblose Insel. Neramos Geist sprach kurz zu ihnen, dass sie sich ändern müssen, doch Kongu warf Jaller mit einer Makuta-Rüstung ab, wodurch Jaller zu einem Halb-Makuta mutierte. Er hatte sofort die Erinnerungen von Mutran, da er nun im Besitz seiner Antidermis war und schoß Kongu in den Ozean, wo er starb. Danach entschied er, dass die vier Toa nach Karda Nui gehen, um dort anzufangen zu herrschen. In Karda Nui besuchten sie ein Stadion und töteten nach und nach alle matoraner, es konnten nur Tanma und Solek entkommen. Anschließend fanden sie die Schlüsselsteine und es gab eine Diskussion, bei der Jaller Matoro tötete. Danach griffen die drei letzten Toa Lesovikk, Nikila und Tuyet an.

Ausrüstung

Hahli trägt die Kanohi Elda und benutzt eine Laserharpune und einen Zamorkugelwerfer.


Schlacht der Toa

Autor: Skorpi63

Epen

Krakua und der Nui-Stein | Die Makoki-Steine | Ex-Jäger | Verrat!
Die große Katastrophe | Die Jagd | Tren Kroms Ende | Angriff auf Destral
Krieg mit dem Orden | Jag die Jäger | Abrechnung | Reich der Schatten

Der geheime Rat

Rüstung des Rates
Jadekaiser | Bima | Kailani | Skorpi | Azusa | Nidhiki
Tuyet | Neramo | Nikila | Krakua | Lesovikk | Mazeka

Bruderschaft der Toa

Jaller | Hahli | Nuparu | Matoro | Kongu | Hewkii

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki