FANDOM


Krista Magna (The Legend of Mata Nui)
Krista Magna
Bewohner: Veritas, Umbra, Bewohner von Veritas Spezies
Bevölkerung: Viele Dörfer
Standort: südöstlich von Bota Magna

Krista Magna ist ein riesiger Planet, der der Handelsort in The Legend of Mata Nui ist.

Geschichte

Früher war Krista Magna ein Planet voller riesiger Bäume und Pflanzen, deren Früchte man als Haus benutzen konnte. Es existierte eine sehr hohe Intelligenz auf dem Planeten, die die ersten Bewohner erschufen: Androide namens Brainiacs.

Doch schon bald kamen viele andere Krieger auf den Planeten und bewohnten ihn. Sie hielten die Brainiacs für böse Wesen und vernichteten viele von ihnen. Daraufhin bekamen die Androiden eine viel bessere und äußerst starke Rüstung. Bald aber wurde diese Intelligenz und alle Brainiacs, bis auf zwei, vernichtet.

Irgendwann wuchsen riesige Kristalle aus dem Planetenkern, die alle Bäume und Pflanzen zerstörten. Bald darauf hausten sich Drachen auf dem Planeten ein, die mit dem neuen Volk Krieg führten. Sie bauten aus den Kristallen Festungen, die noch heute stehen. Die Drachen konnten aber besiegt werden und es überlebten nur wenige.

Später kam der verbannte Mata Nui auf den Planeten und freundete sich mit dem Krieger Veritas an. Beide wollten sich einen Plan überlegen, wie Mata Nui mit seinem Volk wieder Frieden schlißen könnte.

Geografie

Krista Magna war früher ein grüner Planet, der jedoch durch den Kristallwuchs seine Farbe verlor. Seit dem exestieren nur noch Kristalle auf Krista Magna. Auf dem Boden existiert kein Grashalm.

Diese Kristalle sind aber dennoch sehr nützlich. Sie können als Schutzmauer für die Dörfer dienen oder man kann aus ihnen Gebäude und Festungen bauen.

Es gibt sehr viele Dörfer auf dem großen Krista Magna, von dem nur drei bekannt sind:

  • Krijelix, das Dorf von Veritas, in diesem exestieren viele "Frucht-Häuser" und eine Kristallmauer, aber sonst nichts weiteres.
  • Nemilix, das mehr Ruine als Dorf ist, mehr ist über dieses Dorf nicht bekannt.
  • Wartolix, das größte Dorf, das nahe dem einzigen Flusses Krista Magnas liegt, dort wohnen die "schlauen Köpfe"

Flüsse gibt es auf Krista Magna nur einen, die aber nur durch Schmelzen der Kristalle erschaffen worden sind.

Bewohner

Früher lebten auf Krista Magna die androidenhaften Brainiacs. Die Brainiacs hatten oft eine Panzerung und einen Skelettkopf mit einem Schutzhelm einer Farbe. Es gibt einige Brainiacs, die so sehr gut ausgebildet sind, dass sie eine sehr starke, undurchdringliche Rüstung hatten. Einer davon war Brainiax. Die androidenhafte Spezies hatte nie die Absicht, zu kriegen. Sie waren eigentlich friedlich.

Xianto

Xianto - Krieger der Anführer-Klasse

Brainiac

Brainiacs - Frühere Bewohner des Planeten.

Dies änderte sich jedoch als die Mitglieder von Veritas Spezies den Planeten besiedelten und die Brainiacs alle bekämpften. Die Spezies von Veritas waren hauptsächlich Krieger alles Klassen. Es gab darunter normale Krieger, wie Veritas, oder Anführer-Krieger wie Xianto. Diese Spezies bestand aber auch unter Arbeitern, wie Kristallfarmern oder anderen. sie waren häufig kleiner als die Krieger. Die weiblichen Mitglieder der Spezies mussten oft ebenfalls arbeiten. Es gab nur wenige weibliche Krieger dieser Spezies.
Mit der Zeit war sie überall auf dem Planeten zerstreut.

Später kamen jedoch riesige Drachen auf den Planeten, von denen es ebenfalls Krieger und Anführer gab. Sie führten Krieg mit der Spezies von Veritas. Sie konnsten aber zurückgeschlagen werden und so leben nur noch wenige Drachen auf Krista Magna. Die Drachen sind übrigens die einzigen tierähnlichen Wesen auf Krista Magna.

Trivia

  • Viele Bewohner meinen, dass Krista Magna ein Teil des zerbrochenen Planeten Krypton ist. Dies kann jedoch nicht sein, da Krista Magna fast doppelt so groß ist wie Krypton und weil Krypton schon immer ein Kristallplanet war.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki