FANDOM


Mazeka
Mazeka - Kopaka.jpg
Element: Eis
Kanohi-Maske: Volitak
Toa-Team: Orden von Mata Nui (früher)

Geheimer Rat

Waffe/-n: 2 Klingen (früher)

2 Eiszähne

Standort: Auf Metru Nui
Zustand: Lebendig

Mazeka war ein Ko-Matoraner, welcher auf der Tren-Krom-Halbinsel lebte, Mitglied des Ordens von Mata Nui wurde und im geheimen zum geheimen Rat überlief. Im Bestimmungskrieg bekämpfte er den Orden und wurde zu einem Toa, was ihm erst später auffiel.

Biografie

Als Matoraner

Tren Krom Halbinsel

Mazeka lebte immer auf der Tren Krom-Halbinsel. Dort war er ein bekannter Astrologe und Kämpfer. Eines Tages kam ein Ta-Matoraner, welcher irgendetwas, was Mazeka nicht bekannt war, stehlen wollte. Mazeka fand dies heraus, nachdem sich mehrere Matoraner bei ihm beschwerten. Er fand Vultraz an einer Klippe und kämpfte dort mit ihm. Vultraz war ein genauso erfahrener Kämpfer wie Mazeka. Er stieß Mazeka die Klippe hinunter, der rettete sich, indem er sich festhielt. Er sprang auf und stieß Vultraz mit einem Salto die Klippe runter, welcher den Sturz nicht überlebte. Danach wurde er bekannter, dass Krakua, ein Toa des Schalls, zur Tren Krom-Halbinsel kam und ihn mit zum Orden von mata Nui nahm, wo er eine Prüfung bestand und von Helryx ausgebildet wurde.

Orden von Mata Nui

Für Mazeka wurde ein Traum war, als er zum ersten Spion des Ordens vorgestellt wurde, da bis dahin alles toll verlief. Doch das änderte sich. Nun wurde das regelmäßige Training sehr hart, er musste sogar einmal gegen Tobduk kämpfen, gegen den er genze 14 Sekunden mithielt. Die erste schwere Mission war es, den aktuellen Standort Destrals herauszufinden und den Teleporter zu zerstören. Mazeka fand die Insel, doch er wurd im Meer gesichtet und die Insel verschwand, gerade als er sie betreten wollte. Mazeka erhielt nun eine Strafe und hasste Helryx. Direkt danach wurde er für 2 Monate beurlaubt. Unzufrieden ging er auf den südlichen Kontinent, welcher von tren krom angegriffen wurde. Er sah eine neue Chance, groß herauszukommen und griff Tren Krom an und entkam ihm mit seinem Jetpack lange, wurde aber nach einiger Zeit weggeschleudert. Der geheime Rat, Skorpi, fand ihn und machte ihn ein Angebot dem Rat beizutrten. Mazeka war sofort begeistert und nahm an.

Geheimer Rat

Im Bestimmungskrieg, der kurz danach ausgerufen wurde, wurde Mazeka mit Jadekaiser, Skorpi und Azusa geschickt, um Helryx wieder gut zu machen. Also gingen sie nach Daxia. Dort drangen sie in die Festung ein, wo es eine riesige Schlacht gab. Dabei töteten sie Jerbraz und Brutaka, aber Jadekaiser wurde von Axonn getötet, oder auch gefoltert. Der Rest entkam durch ein Loch in der Decke, was Brutaka geschaffen hatte. Skorpi stellte Mazeka im Schacht zur Auswahl, was sie mit Helryx machen sollen. Mazeka überlegte lange und endschied sich, dass er es in der Situation entscheidet. Mazeka verwandelte sich beim Überlegen in einen Toa, ohne dass er es merkte.

Als Toa

Dann gingen die drei Toa in Helryx raum, wo Skorpi Mazeka überliess, was er mit ihr macht. Sie meinte, dass sie nichts für ihren Charakter kann, deshalb fror Mazeka sie ein, wobei er merkte, dass er ein Toa ist. Die drei reisten nach Metru Nui und sperrten dort Helryx ein.

Toa-Informationen

Toa seit: Kurzem
Damaliger Ausbilder: Helryx; später Skorpi

Ausrüstung

Mazeka trug als Matoraner eine Volitak ohne Kräfte und war mit zwei Klingen ausgerüstet. Als er ein Toa wurde bekam er zwei sogenannte Eiszähne als Waffen und seine Volitak veränderte die Form, blieb aber eine Volitak.


Schlacht der Toa

Autor: Skorpi63

Epen

Krakua und der Nui-Stein | Die Makoki-Steine | Ex-Jäger | Verrat!
Die große Katastrophe | Die Jagd | Tren Kroms Ende | Angriff auf Destral
Krieg mit dem Orden | Jag die Jäger | Abrechnung | Reich der Schatten

Der geheime Rat

Rüstung des Rates
Jadekaiser | Bima | Kailani | Skorpi | Azusa | Nidhiki
Tuyet | Neramo | Nikila | Krakua | Lesovikk | Mazeka

Bruderschaft der Toa

Jaller | Hahli | Nuparu | Matoro | Kongu | Hewkii

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki