FANDOM


"Na wieder zuspät gekommen?"
— Mhyta zu Mikura, Das Leben von Mikura
Mhyta
Mhyta 2.jpg
Matoranerart: Pflanzenleben
Kanohi-Maske: Edle Ruru
Wohnhaft in: Krono (früher)
Waffe/-n: Diskwerfer
Ausrüstung: Dschungel-Dolch
Beruf: Waffenentwicklerin


Zustand: vermutlich Tot

Mhyta war eine Matoranerin des Pflanzenlebens und lebte früher auf der Südlichen Insel Krono.

Biographie

Krono

Mhyta war eine Matoranerin des Pflanzenlebens, die auf der Insel Krono lebte. Sie war eine sehr sympathische mit Gesellin, die sehr viel über Waffen bescheid wusste. Sie arbeitete in der Selben Fabrik wie Mikura und Fyson, und war dort auch abteilungsleiterin. Sie abreitete immer sehr hart an sich und wollte nur ihr bestes geben. Sie lernte gerne neue dinge kennen die sie zuvor nie gesehen hatte, und war eine Expertin im Fachgebiet für Schusswaffen. Sie war auch oft dabei wenn der Handel zwischen Magna Nui (Insel) und Krono abgehalten wurde. Wenn Mikura oft probleme, oder streit mit anderen Matoranern hatte, war selbst in dieser Zeit Mhyta immer für ihn da und unterstützte ihn sehr. Sogar als er einmal einen Kane-Ra mit ins Dorf brachte blieb sie auf seiner Seite, obwohl sie viel angst vor Kane-Ra hatte. Von den Heiligen Drei Tugenden, war es die Treuepflicht, der sie am meisten nach ging. Das bewiss sie oft in der beziehung zu ihren Freunden. Bis zu der Zerstörung Kronos, lebte sie auch auf der Insel. Was aus ihr danach wurde ist unbekannt, Mikura vermutet aber das sie verstorben ist.

Persönlichkeit

Mhyta war sehr loyal gegen über ihren freunden, und verheimlichte ihnen auch nie etwas. Sie ist zwar gerne mit Mikura unterwegs aber am wenigsten gerne geht sie mit ihm in die Wälder Kronos. Sie hatte eine menge respekt gegenüber der Natur, auch wenn diese manchmal gegen die Matoraner war. Sie hatte am meisten angst vor Kane-Ra, da ein solches Rahi schon einmal in Krono wütete. Als Mikura einmal ein Kane-Ra mit ins Dorf brachte ist sie zwar sauer auf ihn gewesen hatte ihn aber trotzdem vor den anderen Matoranern unterstützt.

Sie war sehr Freundlich und schätzte am meisten die Treuepflicht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki