FANDOM


Nuparu
Nuparu
Kanohi-Maske: Pakari



Beruf: Ingineur (früher), Wissenschaftler (früher), Techniker(jetzt)
Zugehörigkeit: Onu-Matoraner
Zustand: lebend

Biografie

Auf Metru Nui

Als Karzahni herrschte, wurde Nuparu wie alle anderen Matoraner versklavt. Er und ein Matoraner namens Agni mussten für den Herrscher immer irgendwelche Technologien erfinden. Toa Jovans Team konnte Karzahni jedoch besiegen und alle Matoraner nach Metru Nui bringen.

Auf Metru Nui war Nuparu ein Wissenschaftler und Ingineur, er war jedoch sehr scheu und zeigte sich nicht oft der Außenwelt. Einige Zeit später, erfand er die Vahki, die er erst als seine Hausroboter benutzte. Karzahnis Geist übernahm jedoch den Körper von Turaga Dume, stahl die Vahki und ließ sie als hinterhältige "Polizei" auf Metru Nui arbeiten.

Der Onu-Matoraner half später den Toa Metru, Karzahni und die Vahki zu besiegen. Sie konnten Karzahni vetreiben, die Vahkis zerstörten jedoch Metru Nui. Schließlich mussten die Toa Metru alle Matoraner zu einer Insel namens Mata Nui evakuieren.

Auf Mata Nui

Auf Mata Nui war Nuparu ein Techniker. Er erfand die Kohlii-Boxer, doch diese Erfindung hielt er geheim. Er wurde von Turaga Whenua als Kohlii-Trainer eingestellt, der -wenn jemand die KOhlii-Lektion macht- diesem helfen wird, sich mit dem Kohlii zu verstehen. Er stieg jedoch bald aus diesem Geschäft aus und widmete sich entgültig den Techniken. Er blieb jedoch auf dem Laufenden, was die Kohlii-Lektion anging.

Als Hahli kam, um diese zu bestehen, ließ sie sich von Nuparu erzählen, was sie als nächstes bei der Lektion tun sollte, wofür sie ihm sehr dankbar war.

Als die Zeit durch Toa Aodhan, Toa Agni und Brander zurckgestellt wurde, waren alle Matoraner wieder auf Metru Nui.

Wieder auf Metru Nui

Nach der Zeitrückstellung arbeitete Nuparu wieder als Ingineur.

Das Dorf Ga-Metru wurde bald durch einen hinterhältigen Plan Karzahnis, der sich als Dume ausgibt, von Metru nui abgespaltet. Onu- und Ga-Matoraner wollten jedoch eine Rebellion anzetteln und so trafen sich diese im Archiv und täuschten eine "Archivveröffentlichung" vor. Auch ein Toa, Agni, kam, der davon jedoch erst später erfuhr. Plötzlich aber fing die Decke an zu beben und das Archiv wurde überflutet. Nuparu konnte jedoch wie viele andere von Agni gerettet werden. Draußen vor dem Archiv zeigte sich schnell die Schuldige: Tuyet, in Begleitung mit Ahkmou und mehreren Vahkis. Agni konnte die Wassertoa aber so sehr provozieren, dass sie ihre Schergen auf den Toa hetzte. Um die Matoraner kümmerte sie sich nicht mehr.

Schon bald wurden alle Matoraner in Gefangenschaft genommen. Auch Nuparu. Er wurde zusammen mit Damek und Midak in eine Zelle gesperrt. Der Orden-von-Mata-Nui konnte später jedoch alle Matoraner wieder befreien und der Wiederaufbau von Metru Nui begann.

Er war an der entscheidenden Schlacht von Karzahni beteiligt.


Gresh18s: Story
Saga 1: Matoran Stories | Reise der Toa Metru | Tagebuch eines Verräters | Kohlii | Die Kohlii-Lektion | Der Anfang vom Ende
Saga 2: Tuyets Terror | Ahkmous Terror | Amazing Aodhan | Smart Agni | Strong Brander | Die Maske der Zeit
Saga 3: Begräbnis einer Matoranerin | Karzahnis Schwester | Jäger der Maske | Queen's Kingdom | Karzahnis Story
Saga 4: Vulcanus' Schatz | Neue Verbündete | Endloser Krieg
Das Finale: Das Vermächtnis der Zeit
Weiter zur nächsten Story »»

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki