FANDOM


Project Bloodline: Teil I - Der Anfang vom Ende

Prolog

Ich saß in einer dunklen Bar und trank einige Gläser Whiskey. Ich saß hier schon seit Stunden, und belauschte mein Ziel, Drake "Blackout". Waffenhändler und geheimer Agent der Skrallarmee. Er ünterhielt sich mit einer mir unbekannten Person. "Ich meins ernst Mann, die Skrall zahlen gut! Schließ dich ihnen an!" sagte er zu ihm. Offenbar versuchte er neue Mitglieder anzuwerben. Ich habe genug gehört. Ich stand auf und setzte mich neben ihn. "Weißt du, wer ich bin?" fragte ich ihn. Er schüttelt nur den Kopf. "Seit 4 Monaten verfolge ich dich nun, Blackout. Und nun habe ich dich gefunden." Langsam bewegtee ich mein linkes Handgelenk nach oben, und eine Klinge erscheinte. Ich schnitt ihm mit der Klinge langsam seinen Hals durch. Ich bemerkte nicht wie der zweite weg gelaufen ist und Verstärkung gerufen hat. Plötzlich ertönten Schüsse in der Bar. Zwei Skrall-Soldaten schossen auf die Besucher der Bar. Ich rannte auf die Soldaten zu und versuchte dem linken ins Gesicht zu treten, doch er griff mich am Bein und schleuderte mich zu Boden. Ich versuchte ihn zu treten, doch dann trat mir der rechte ins Gesicht. Ich blutete stark aus der Nase. Ich versuchte aufzustehen, und beide traten auf mich ein. Ich krümmte mich vor Schmerz, und sah nurnoch verschwommen. Das letzte an dass ich mich erinnern konnte war, dass die beiden Soldaten mich fesselten und entführten.

Kapitel I: Nova Industries

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki