Fandom

ToWFF

Sanguinus (Eara-Legenden)

598Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Teilen

Sanguinus ist ein Dunkler Jäger und der Anführer von Sanguinus` Trio.

Sanguinus
Sanguinus.jpg
Element: Schall (früher)
Spezies: Dunkle Jäger


Waffe: Psionik-Stab
Ausrüstung: Rotuka-Rotor
Zugehörigkeit: Dunkle Jäger, Sanguinus` Trio
Zustand: lebendig

Geschichte

Zeit der Großen Wesen

Sanguinus war ein De-Matoran, der in De-Koro lebte. Schon immer war er anders und machte häufig Fehler. Dies kam so weit, dass er schließlich verbannt wurde. Er schlug sich allein durch und wusste nur, dass er die Matoran hasste. Während dieser Zeit gab er sich selbst den Namen "Sanguinus". Nach Teridax` Tod plante ein Makuta die Herrschaft an sich zu reißen und schloss sich mit einigen Dunklen Jägern zusammen. Auch Sanguinus traf auf sie und schloss sich ihnen an. Er wurde verändert und bekam den Psionik-Stab. Sie warteten, bis Timur und das Universum zerstört hatte, dann schlugen sie zu.

Spherus Magna Nuva

Sanguinus wurde zum Anführer einer Gruppe die sich Sanguinus` Trio nannte. Sie bekamen die Aufgabe Nuva Nui anzugreifen und die Matoran zu versklaven. Auf Nuva Nui trafen sie auf die neuen Toa Java. Durch Nuhriis Maske gelang es den Toa zu entkommen. Sanguinus` Trio verfolgte sie, gab die Verfolgung jedoch bald auf. Sie erzählten ihrem Anführer in der Matoran-Hauptbasis von Ko-Nuva von den Toa, worüber er nicht sehr erfreut war. Kuz darauf trafen sie erneut auf die Toa und in dem darauf folgenden Kampf wurden diese gefangen genommen. In der Arena sollten sie von Rahi hingerichtet werden, entkamen jedoch.

Persönlichkeit

Sanguinus war sehr kalt und abweisend. Er redete nicht viel und hasste die Matoran. Außerdem sah er sich selbst nicht als böse, sondern sah die Matoran als die "Bösen", während er nur Rache nahm. Er war auch sehr strategisch und ergeizig, denn er wollte den Platz als zweiter Anführer der Dunklen Jäger einnehmen, den jedoch Vakka einnahm. Aus diesem Grund hasste er Vakka.
Er gab sich selbst den Namen Sanguinus der vom lateinischen Wort sanguis, sanguinis kommt, was Blut bedeutet.

Ausrüstung

Sanguinus Waffe.jpg

Sanguinus` Psionik-Stab

Sanguinus besaß einen Psionik-Stab, der ihm geringe Psionikkräft verlieh. Außerdem hatte er einen Rotuka-Rotor auf dem Rücken, mit dem er die Matoran unterwerfen konnte. Diese Fähigkeiten besaßen auch Urakrahk und Gollnak, die
Sanguinus Rotor.jpg

Sanguinus` Rotuka-Rotor

beiden anderen Mitglieder seines Trios.








Trivia

-Der MoC wurde von Gresh18 für einen Bauauftrag gebaut.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki