Fandom

ToWFF

Spherus Magna-Universum (Eara-Legenden)

598Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Teilen
Spherus Magna-Universum (Eara-Legenden)
Unbenannt.png
Bewohner: Matoran, Toa, Turaga, Dunkle Jäger, Glatorianer, Agori, Rahi


Zustand: existiert

Das Spherus Magna-Universum ist ein Universum das aus dem einstigen Spherus Magna hervorging und von den Großen Wesen nach der Zerstörung Spherus Magnas durch die Nakar erschaffen wurde. Es ist also eigentlich das zweite Spherus Magna. Es besteht aus vielen Inseln auf denen die Bewohner leben.

Inseln

Nuva Nui: Hier leben die Toa, Turaga und Matoran. Nuva Nui ist auserdem die Insel auf dem Großen Geist Mata Nui. Es ist ähnlich wie Metru Nui aufgebaut und ist auch bekannt unter den Namen Metru Nui Nuva oder einfach Metru Nui

Eara Magna: Eine fast unbewohnte Insel auf der viele Naturkatastrophen herrschen.

Glatoria: Heimat der Agori und Glatorianer

Captoriska: Lager der Dunklen Jäger

Magno, Parvo, Magna Corta, Mempoa, Puro, Harx, Kion

Außerdem existiert noch der sogenannte Hohe Norden. Das sind weitere Inseln im Norden des Universums.

Entstehungsgeschichte

Nachdem die Großen Wesen von Tirum besiegt wurden übertrugen sie all ihre Kraft in den Avka Stein, den sie beim Großen Vulkan versteckten. Diesen mussten die Toa Nuva finden, da die Zerstörung des Steins die Zerstörung von ganz Spherus Magna bedeuten würde. Also brachen sie auf um den Stein zu finden. Tirum wollte den Stein jedoch zerstören und schließlich kam es zu einem Kampf auf dem Gipfel des Großen Vulkans. In diesem Kampf konnte Kopaka Tirum den Avka Stein entreißen und die Toa flohen. Tirum verfolgte sich, doch während der Verfolgung brach der Vulkan aus. Die Lava tötete Tirum und durch seinen Tod wurden alle Nakar zerstört. Die Toa Nuva versuchten mit dem Stein zu entkommen, aber Tahu ,der den Stein trug, fiel in einen Lavasee. Der Toa des Feuers blieb unverletzt aber der Avka Stein wurde zerstört und so begann der Untergang von Spherus Magna. Das letzte Große Wesen, das lange Zeit als Agori getarnt war, rettete jedoch alles Leben dadurch, dass es ein neues Spherus Magna erschaffte: Spherus Magna Nuva. Dorthin wurden alle Lebewesen teleportiert. Eigentlich sollte Spherus Magna Nuva ein großes Festland sein, aber dazu fehlte dem Großen Wesen die Kraft, denn es starb nach dieser Rettung. So entstand das neu Spherus Magna mit all seinen Inseln.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki