FANDOM


Garrzo's HF-Universum
HFLogoklein
Autor: Garrzo
Universum: Hero Factory
Setting: Mitte 21. Jahrhundert
Umfang: 5 kanonische Geschichten


Diese Übersichtsseite befasst sich mit allen Geschichten die in Garrzo's Hero Factory-Universum angesiedelt sind. Hier finden sich allgemeine Informationen zu den einzelnen Epen, sowie Informationen zu wichtigen Charakteren und Ereignissen in der Zeitlinie.

Allgemeines

Diese Story spielt in der nahen Zukunft. Heathers Entscheidung spielt beispielsweise im Jahr 2059 (siehe Zeitlinie).
In diesem Universum hat sich die USA zu einem Überwachungsstaat entwickelt, dessen innere Sicherheit von einer ursprünglich privaten, doch später staatlichen Organisation namens Hero Factory gesichert wird. Alle bisher geschriebenen Geschichten spielen innerhalb der Hero Factory.

Veröffentlichte Geschichten (in der Reihenfolge der Veröffentlichung)

Heathers Entscheidung

Diese Geschichte spielt genau zehn Jahre später im Jahr 2059. In ihr geht es um eine Mordserie innerhalb der Hero Factory, der auch Duncan Warden zu Opfer gefallen ist. Seine ehemalige Schülerin Heather Bryce versucht, den Mörder zu finden. Außerdem taucht ein Mann auf, der anscheinend vor nichts zurückschreckt, um an die Spitze der Hero Factory zu gelangen.

Dystopia (1, 2, 3)

2064, weitere fünf Jahre später, möchte die Reporterin NV van Syrene in der Hero Factory eine Reportage über die Ereignisse von Heathers Entscheidung drehen und gerät dabei in eine Geiselnahme von Dystopia, den Anhängern des '49 verstorbenen Harold Craws.

Das Verhör

Diese Geschichte spielt in direktem Anschluss an Dystopia. Melinda Ryke wurde festgenommen und befindet sich in einem Verhörraum, wo die Polizei versucht, mehr über sie und Dystopia herauszufinden.

Juggernaut (1, 2)

Die chronologisch erste Geschichte spielt im Jahr 2049. Eine Gruppe von Terroristen, die sich Dystopia nennt, und von einem Mann, der nur als Juggernaut bekannt ist, angeführt wird, greift die Hero Factory an.

Selbstfindung

Diese Kurzgeschichte spielt Ende des Jahres 2064, nach den Ereignissen von Dystopia. Sie erzählt, was nach Dystopia mit Rage geschieht und führt eine weitere Melinda Ryke ein.

Wo ist Katie?

Eine Sammlung von Blitzlichtern, die die Geschichte der Ereignisse nach dem Ende von Dystopia spielt.

Nicht-kanonische Geschichten

Heathers Mentor

Die chronologisch erste Geschichte spielt im Jahr 2049. Sie handelt von dem Marine Duncan Warden, der zusammen mit seiner Schülerin Yvonne Silver und später Heather Bryce versucht, den von Harold Craw angeführten Widerstand niederzuschlagen.

Heathers Entscheidung (Shrike14)

Bei dieser Geschichte handelt es sich um die urspüngliche Version von Heathers Entscheidung. Durch Änderungen in der überarbeiteten Variante ist diese nicht mehr kanonisch.

Heathers Nemesis (Shrike14)

Diese Geschichte stellt eine mögliche Fortsetzung der inzwischen unkanonischen Variante von Heathers Entscheidung dar. Auch diese entspricht nicht mehr dem Kanon.

Heathers Nemesis

Dies ist eine mögliche, unvollständige Forsetzung zu der überarbeiteten Version von Heathers Entscheidung. Da sie den Ereignissen in Dystopia widerspricht, ist auch diese nicht kanonisch.

Charaktere

Harold Craw

Harold Craw (*2002 †2049) ist der ursprüngliche Anführer des Dystopia genannten Aufstandes. Nach seinem Tod zerfiel die Organisation zunächst, bis sie sich schließlich neu formierte.

Duncan Warden

Duncan Warden (*2012 †2059) war ein Marine der Hero Factory. Er war schon immer sehr erfolgreich und bekannt innerhalb der HF und nachdem er es mit einer kleinen Gruppe schaffte, Harold Craw zu töten und Dystopia zu zerschlagen, wurde er als Volksheld gefeiert. (Hauptcharakter in Juggernaut)

Heather Bryce

Heather Bryce (*2026 †2064) war Duncan Wardens Schülerin und half ihm bei dem Einsatz gegen Harold Craw. Nach seinem Tod fand sie heraus, dass sich Craws Tochter in die HF eingeschlichen hatte und schaffte es, sie zu stoppen. Sie wurde schließlich bei der Geiselnahme in der Hero Factory erschossen.(Hauptcharakter in Heathers Entscheidung)

Eva Craw/Maeve Carwil

Eva Craw (*2025 †2059) war Harold Craws einzige Tochter. Sie schlich sich unter dem falschem Namen Maeve Carwil in die Hero Factory ein und tötete unter anderem Duncan Warden. Sie wurde später von Heather Bryce getötet, nachdem diese herausfand, wer sie wirklich war.

NV van Syrene

Natalia Valerie van Syrene (*2033 †2064) ist eine Fernsehreporterin für den Nischensender ArmaNews. Am fünften Jahrestag des Todes von Eva Craw wurde sie zusammen mit einigen Mitarbeitern der HF in dieser als Geisel genommen. (Hauptcharakter in Dystopia)

Miranda Cobie

Miranda Cobie (*2032 †2064) AKA Rage war eine Grundschullehrerin, die sich aus persönlichen Gründen Dystopia angeschlossen hatte. Sie leitete die Geiselnahme der Hero Factory im Jahr 2064.

Jack

Jack (*2022) ist ein Agent von Dystopia. Nach den Toden von Harold und Eva Craw übernahm er die Führung der Vereinigung. Als Miranda Cobie Dystopia beitrat, war er ihr Mentor. (Ein Hauptcharakter in Wo ist Katie?

Starling van Syrene

Annabel Starling van Syrene (*2029) war Gouverneurin von Florida (2058-2067) und später Präsidentin der Vereinigten Staaten (seit 2067). Sie ist NV's ältere Schwester. (Ein Hauptcharakter in Wo ist Katie?

Zeitlinie (kommt bald)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki