FANDOM


The Reawakening.png

Jadekaisers Training ist eine Reihe von Kurzgeschichten, in denen erzählt wird wie Toa Jadekaiser sein Training auf der Insel Kyoshi beginnt und beendet, doch das Training endet mit einer besonderen Überraschung und mit einem großen Disaster. Dies ist Teil 9 der 9-Teiligen Geschichte.


knüpft DIREKT!!!! an das Ende von "Jadekaisers Training - Magnetismus" an!!!!

"Dabei bemerkte er nicht die Augen, die seinen Schritten folgten..."

"Gut, ich bin bereit, bald werden wir die Geheimnisse der Elemente kennen, und vielleicht werde ich irgendwann mal so groß werden wie Kyoshi selbst." sagte Jakar. Die beiden Toa schritten über den Marktplatz von Kyoshi, vorbei an einer lebensgroßen Statue der Toa, dabei bemerkten sie nicht die Augen, die ihnen folgten. An dem Eingang der Schule angekommen sah sich Jakar um, doch Danjo war verschwunden.

"Danjo? Danjo?" fragte Jakar, doch er bekam keine Antwort. Er stand einige Minuten in der Gegend herum und suchte Danjo - wenige Minuten, die eine Entscheidende Wende im gesamten Universum verursachen würde. Und das hat einen bestimmten Grund...

Kurz bevor Jakar nach Kyoshi kam!

"Wir haben das Jahr der Sonnen." sagte Roku. Er las von einer Wand ab, auf der einige Dinge über die Wintersonnenwende stand. Laut alten überlieferungen werden Wesen des Feuers während der Wintersonnenwende im Jahr der Sonnen so viel Kraft bekommen, dass sie nahezu unbesiegbar sind, das war die Kernaussage der Schrift. Roku wandte sich um und starrte in das ewige Feuer, dort sah er einen ihm bekannten Toa... namens Jadekaiser. Einige Tage später wurde er von einem Toa besucht, der sich als Jakar vorstellte, doch Roku erkannte ihn sofort als Jadekaiser wieder. Er brachte ihm das Element Feuer bei. Danach machte sich Jakar auf den Weg die weiteren Elemente zu lernen, als Roku zwei Toa sah, die Jakar folgten.

"Es ist soweit, Roku!" sagte ein Toa der Erde.

"Ja, Bato... Kyoshi wird erweckt werden! Sobald Jakar alle Elemente beherrscht wird es uns möglich sein die stärkste Toa des Universums zu befreien - nach fast 95 000 Jahren!" sprach Roku. Drei Toa schlossen sich zusammen und folgten Jakars Schritten, ständig bemüht sich ihm nicht zu zeigen.

***

Innerhalb der nächsten Tage vermehrte sich die Zahl der, Jadekaiser folgenden, Toa auf acht Toa, die sogenannten Herrscher der Elementarstämme: Bato, Yanchen, Roku, Kuruk, Hera, Veratix, Wendorak und Danjo. Diese Toa verfügten über die Kraft gemeinsam Kyoshi wecken zu können und nun war der Augenblick gekommen dies zu tun.

Ende der Erklärung

Ein Monument einer mächtig aussehenden Toa stand auf dem Marktplatz von Kyoshi, die Gestalt trug einen großen Hut und ihre Maske war durch einen Schleier verdeckt, diese Toa war im allgemeinen nur als Kyoshi bekannt - eine Legende, was sie allerdings nicht mehr lange sein sollte. "Wir haben nicht viel Zeit!" sagte Yanchen.

"Du hast Recht, Schwester. Los, fassen wir uns an den Händen!" sagte das Bündnis, deren Aufgabe es war Kyoshi zu befreien, dazu waren sie vor jahrtausenden von Kyoshi persönlich berufen worden. "Die Zeit ist gekommen, das Universum hat einen neuen Helden!"

"Jakar erfüllt die Prophezeiung!"

"Genau Wendorak, Kyoshi muss auferstehen!" sagte Veratix, wenige Momente später waren die Augen, die Jakar verfolgten um ein Augenpaar verstärkt worden, sie beobachteten den Toa der Elemente und die dazugehörige Maske zeigte ein Lächeln, bevor sie hinter einem großen Hut verschwand.

"Nach der Wintersonnenwende werden wir unbesiegbar sein, Toa, und dann wird Teridax meine Rache zu spüren bekommen!" sagte die verborgene Toa, sie starrte in die Sonne, spürte aber nicht die Kraft, die von ihr ausging, wenig später spürte sie ein Stechen in ihrem Körper, während Roku bewusstlos umfiel. Jakar erging es ähnlich wie Kyoshi. "Bei Mata Nui, es kann nicht wahr sein!"

"Was denn?" fragte Hera ehrfürchtig.

"Das Ende ist gekommen... ich muss mich dem Bösen stellen, ohne die Kraft des Feuers..." stammelte die verborgene. Sie wusste was das für Konsequenzen mit sich bringen würde, doch sie war sich sicher diesen Schritt gehen zu wollen.

Hier gehts weiter!

Charaktere


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki