FANDOM


"Nein, wir sind Helden, und egal ob die Kyoshi-Krieger uns helfen oder nicht... wir werden so lange kämpfen bis wir alle tot sind... was sehr bald passieren wird!"
— Nokama, Darkness Rises Again
Toa Metru
Kein bild vorhanden
Anführer: Jaller
Spezies: Toa
Mitglieder: Midak, Matak, Hafu, Nuju, Nokama (tot)
Verbündete: Toa Resera, Toa Hagah, Toa Nuva, Toa Olda, Bund des Lebens
Feind/-e: Schattenegel, Bruderschaft der Makuta
Standort: Das Königreich
Zustand: aktiv

Die Toa Metru waren die Wächter von Metru Nui.

Ursprünge

Die Toa Metru waren ursprünglich Matoraner von Metru Nui. Vor dem Großen Krieg wurden sie, zusammen mit 200.000 anderen Toa, durch den roten Stern in Toa Inika verwandelt. Nachdem der Große Krieg auf der Insel Mata Nui gewonnen wurde, wurden sie die neuen Wächter von Metru Nui. Jeder Toa nahm sich ein Metru, in dem er lebte und das er beschützte. Wenig später taten sich die überlebenden Schattenegel auf der Insel Metru Nui zusammen und bildeten ein gewaltiges Schattenwesen, das die Herrschaft über Metru Nui an sich riss und alle Bewohner in Schattenwesen verwandelte, selbst alle Toa Metru, bis auf Toa Nuju. Später kamen die Toa Nuva nach Metru Nui, um die Stadt von der Schattenplage zu befreien. Es gelang ihnen das Schattenwesen zu besiegen und somit die Bewohner wieder zu heilen. Danach beschützten die Toa Metru weiterhin die Insel Metru Nui und halfen später bei der Evakuierung des Universums.

Missionen

  • Metru Nui beschützen - gescheitert.
  • Mordfälle auf Metru Nui aufklären - erfolgreich.
  • Die Bruderschaft der Makuta auslöschen - semi-erfolgreich, zwei überlebten.
  • Den Minotauren einsperren - erfolgreich.
  • Bei der Evakuierung des Universums helfen - erfolgreich.
  • Beim Aufbau des Königreichs helfen - erfolgreich.
  • Herausfinden was es mit Terzon auf sich hat - erfolgreich.

Mitglieder

Lebendige Mitglieder

  • Midak - der Toa der Erde. Midak ist ein sehr zuverlässiger Toa und sehr weise, was für einen Toa der Erde typisch ist. Er ist sogar für einen Toa der Erde übernatürlich stark und ihm liegt alles daran seine Schützliche zu schützen. Er war der Wächter von Onu-Metru und half den Onu-Matoranern oft bei Problemen in den Archiven.
  • Matak - der Toa der Luft. Matak ist ein typischer Toa der Luft - sehr sarkastisch, ironisch und beweglich. In dem Gebiet von Le-Metru kennt er sich besser aus als manch ein früherer Beschützer von Le-Metru. Er spricht die Röhrensprache, ist allerdings auch in der Lage normal zu sprechen, allerdings nur, wenn er sich Mühe gibt.
  • Hafu - der Toa des Steins. Hafu wollte nie ein Toa werden, hat sich jedoch mit seiner Bestimmung abgefunden und herausgefunden, dass das Dasein als Toa sehr viele Vorteile mit sich bringt. Er ist dem Leben gegenüber sehr positiv eingestimmt und wägt immer die negativen Seiten und die positiven Seiten ab, bevor er eine Entscheidung trifft.
  • Jaller - der Toa des Feuers und Anführer der Toa Metru. Jaller leidet noch immer darunter, dass er während der Schattenplage von Metru Nui die Matoraner versklavt hat und ist nicht bereit sich diesen Fehler zu verzeihen. Er versucht ein guter Anfüher zu sein, gibt sich allerdings manchmal zu viel Mühe, was oft in Chaos endet.
  • Nuju - der Toa des Eises. Nuju sah in den Sternen, dass er sich in einen Toa Inika verwandeln würde und freute sich schon darauf, war jedoch frustriert ein Toa zu werden, da seine erste Aufgabe eine gewaltige Schlacht gegen die Makuta war. Anfangs war er diesem Kampf nicht gewappnet, doch heute ist er stark und könnte sogar ein Duzend Rahkshi erledigen.

Tote Mitglieder

  • Nokama - die tote Toa des Wassers. Nokama liebte ihr Team über alles, doch es gab eine Sache, die sie noch mehr liebte - Metru Nui. Als sie herausfand, dass die Stadt und das gesamte Universum zerstört werden würden, verfiel sie in Depressionen und so kam ihr Tod auch als Erlösung.

Galerie

Auftritte


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki